Hier befinden sich unsere Baum-Kulturen

Unsere Weihnachtsbaum-Kulturen befinden sich in Schleswig Holstein, sowie in Dänemark (Yütland und Seeland)

Die Nordmanntanne steht zwischen 7 und 10 Jahren in den Weihnachtsbaum-Kulturen, bevor dann die Bäume für Ihren eigentlichen Zweck geerntet bzw. geschlagen werden.

Bei der Nordmanntanne beginnt es als erstes mit der Zapfenernte in Russland und Georgien. Die Samen werden anschließend von Saatguthändlern nach Europa exportiert. Aus den Samen entstehen dann Weihnachtsbaum-Jungpflanzen – diese Jungpflanzen werden von Baumschulen an die Weihnachtsbaum-Produzenten verkauft und von diesen anschließend in den Kulturen eingepflanzt.

Ist die Nordmanntanne nach 7-10 Jahren verkaufsfertig heran gewachsen, dann werden die Bäume ab Anfang August in unseren Kulturen markiert, in verschiedenen Etiketten-Farben – je nach Größe und Qualitätsklasse der Bäume.

Entsprechend dem gewünschten Lieferdatum werden die Nordmanntannen ab Mitte November bis Anfang Dezember zeitnah geerntet – nach dem Schlagen „gasen“ die Bäume ein paar Tage in den Kulturen aus – werden nach Qualitäten und Größen sortiert und in Weihnachtsbaum-Netze verpackt. Palettiert werden die Bäume aber erst kurz vor dem Verladen auf den jeweiligen LKW – damit diese nicht zu lange gepresst in den Paletten stehen müssen.

Verbinden Sie eine Besichtigung unserer Weihnachtsbaum-Kulturen mit einem Urlaub an der Ostsee, Nordsee oder auch in Dänemark!

Aber auch ohne Urlaub können Sie gerne auf Wunsch unsere Kulturen besichtigen – besonders unsere Auszeichnung bzw. Markierung der Bäume in den verschiedenen Qualitäts-Normen – so werden Sie sehr schnell erkennen, dass bei Premium Qualität auch Premium geliefert wird – und dass auch unsere Aktionsbäume ganz vernünftig aussehen.

Die Besichtigungen unserer Kulturen sind aber nur nach Termin-Vereinbarung möglich – rufen Sie in unserem Verkaufsbüro in Süddeutschland an, und wir vereinbaren einen Termin in unseren Kulturen.

Hier finden Sie unsere Standorte.

loading